Edition Richard Wagner

Winterstürme wichen dem Wonnemond, in mildem Lichte leuchtet der Lenz; auf linden Lüften leicht und lieblich, Wunder webend er sich wiegt… Alliteration à la Wagner!

Kennen Sie "Nibelungen Senf" oder wussten Sie, dass es schon mal „Cosima Käse“ gab? Aktuell sind im Verkauf die Plastiken des Wagnerhundes "Russ" sowie der Maestro persönlich, gerade mal auf hundertzwei Zentimeter reduziert…

Der Mythos Wagner ist viel beschrieben, kaum begreifbar, schon gar nicht erklärbar und wird jedes Jahr auf´s Neue inszeniert.

Ab und an habe ich als Zaungast beobachtet, wie der Patron des legendären „PPP“ hier in der Kleinstadt seine illustren Gäste in allseits heiterer Stimmung zum Festspielbus begleitet hat. Dies ist leider nun Vergangenheit…

Auch Winfried Gebhardt und Arnold Zingerle (Universität Bayreuth) haben sich des Themas angenommen. Die „Pilgerfahrt ins Ich“ ist eine kultursoziologische Studie über die Bayreuther Richard Wagner-Festspiele und ihr Publikum.

Vor all diesen Eindrücken habe ich nun in Form eines Schals ein weiteres Accessoire hinzugefügt aus feinster, weicher Wolle vom Romanov Schaf. Ein ideales Geschenk, auch bei empfindlichster Haut, das jeder Wagnerianer schätzen wird und gerne trägt!

Sonderedition Richard Wagner Festspiele 2015 

Die Schals werden mit handwerklicher Sorgfalt in kleinen Manufakturen hergestellt, "Made in Germany". 

Wünsche nach weiteren Farbstellungen werden auf E-Mail Anfrage gerne bearbeitet. 

 

 

Wintry storms have vanished before maytime; in a gentle light springtime shines out. On balmy breezes light and lovely it weaves miracles as it wafts... Poetry in Wagner style!
Do you know “Nibelungs' mustard”, did you encounter “Cosima's cheese” or, more recently, the sculptures of Wagner's dog Russ or of the Maestro in person, scaled down to forty inches?
The Wagner myth has been much described, is next to incomprehensible and even less definable, and is still orchestrated afresh every year.
Sometimes, I would witness from the sidelines when the landlord of the legendary PPP Inn here in our small town would accompany his illustrous guests, with everybody in brightly cheerful spirits, to the oldtimer bus bound for the Wagner Festival. Sadly, that's all past now...
Even the University of Bayreuth has approached the subject. „Pilgrimage to the Self“ is the title of a research study exploring the cultural and sociological aspects of Bayreuth's Richard Wagner Festival and the audience thereof.
All of these impressions have found one more material expression in a new accessory, a shawl I created from the finest, softest wool that only Romanov sheep can provide. An ideal gift, certain to be appreciated by every Wagnerian!
 

The shawls are carefully hand-crafted in small-scale facilities and genuinely „Made in Germany“.
If you have other color requests, please feel free to ask for by email.